Wie alt muss ich sein, um BetreuerIn zu werden?
Mit erreichter Volljährigkeit von 18 Jahren darf man laut Gesetzgeber die Betreuertätigkeit in Ferienlagern aufnehmen. Da man mit 18 Jahren  noch "blutjung" ist und oft erst damit beginnt, Erfahrungen in diesem Bereich zu sammeln, wird der erste Betreuereinsatz auch zusammen mit einem erfahreneren BetreuerIn in einem Camp sein. Dies gilt grundsätzlich für BetreuerInnen (egal welchen Alters), die das erste Mal zum Einsatz kommen. Denn das Lernen vor Ort ist das A und O und funktioniert am Besten, wenn man sich auch etwas von einem erfahreneren BetreuerIn abschauen kann :-).
In Ausnahmefällen können auch schon Interessierte ab 16 Jahren als HelferIn im Camp mit eingesetzt werden.

Wer kann BetreuerIn werden?
Da die Betreuertätigkeit eine ehrenamtliche Tätigkeit ist, kann dies jede/r Interessierte ausüben. Vorteilhaft wären jedoch  berufliche Ausrichtung/ Vorerfahrung aus den pädagogischen  bzw. sozialen Fachrichtungen.

Was ist, wenn ich nicht zur Schulung kommen kann?
Die Juleicaschulungen sind eine Voraussetzung, um zum Betreuereinsatz zu kommnen. Es stehen verschiedene Termine zur Disposition, wovon zwei (in Ausnahmefällen auch nur eine Schulung - je nach beruflicher Vorerfahrung) besucht werden müssen. Dafür ist eine persönliche Absprache zwingend notwendig.  


Was bekomme ich in die Hand?
Es gibt einen Ordner, den sogenannten "Betreuerleitfaden" mit vielen guten und hilfreichen Materialien und Tipps für BetreuerInnen! Themen sind u.a.:  Recht, Organistorische Belange, Pädagogik etc.. Den Leitfaden erhältst du kostenlos bei deinem ersten Juleica-Schulungswochenende. Übrigens, für den Ferienlagereinsatz ist es ganz hilfreich den Leitfaden "am Mann/ an der Frau" zu haben.
 
Muss ich zwingend aus Leipzig kommen, um BetreuerIn zu werden?
Nein, überhaupt nicht! Von Vorteil ist es aber! Solltest du aber doch weiter weg wohnen, übernehmen wir für dich die Reisekosten (DB 2. Klasse). Grundsätzlich ist aber zu beachten, dass die Abfahrt und Ankunft der Feriengruppe ab/an Leipzig erfolgt!

 

Brauche ich ein polizeiliches Führungszeugnis?
Ja,ein erweitertes Führungszeugniss im Original ist uns vorzulegen, es darf nicht älter als 3 Monate sein. Die Vorlage des erweiterten polizeilichen Führungszeugnisses ist für den Ferienlagereinsatz Voraussetzung.
Du erhälst von uns ein  Bestätigungsschreiben, damit kannst Du das erweitere Führungszeugnis beim Einwohnermeldeamt kostenlos beantragen.