Winterferienlager Langenstriegis (Fahrtnummer: 03)


12.02.2018 - 16.02.2018

Empfohlenes Alter: 7 - 10

Zugriffe: 490
Ja es geht nach Langenstriegis ...

Auf dem Hof leben verschiedene Tiere, die gefüttert, gepflegt, gestreichelt und ihren Namen ins Ohr geflüstert haben wollen. Ansonsten könnt ihr früh aufstehen (alle Kinder lieben das), um im Stall nach den Tieren zu sehen, entflohenen Tischtennisbällen und Hängebauchschweinen hinterherzujagen oder Brot zu backen.

Und sonst so? Legt doch mal eine flotte Sohle aufs knuffige Gemeinschaftsraumparkett oder stöbert auf dem Dachboden in geheimnisvollen Schatz- und Spielkisten herum. Draußen, unter mächtigen Linden, auf einer großen Wiese mit Abenteuerspielplatz, Bach und Feuerstelle könnt ihr Schneemänner bauen und so tun, als hätte es so etwas wie Schule nie gegeben. In der Umgebung warten lohnenswerte Ausflugsziele auf euch, z.B. die Räuberschänke mit ihrer Kegelbahn, das Webmuseum in Oederan, oder vielleicht die Burg Augustusburg mit der nahen (Sommer)-Rodelbahn. Zum Schluss noch ein schönes warmes Bad im Freiberger Johannisbad, damit ihr so tun könnt, als hättet ihr die ganze Woche lang regelmäßig geduscht. ... naja, darüber reden unsere Betreuer noch mal mit euch.

Schlafen werdet ihr in einem gemütlichen Mehrbettzimmer (Doppelstock), wo man schnell neue Freunde kennen lernen kann. Füße waschen, Zähne putzen, Duschen und WC - das alles findet ihr auf der Etage.
Ein Kinderbauerngut ist ein Kinderbauerngut, weil es für Kinder gut ist. Und für Bauern bestimmt auch. Nur deswegen liegt es am Rande von Langenstriegis im herrlichen Striegistal und lockt zu defintiv jeder Jahreszeit in eines unserer beliebtesten Ferienlager überhaupt.

Auf dem Hof leben verschiedene Tiere, die gefüttert, gepflegt, gestreichelt und ihren Namen ins Ohr geflüstert haben wollen. Ansonsten könnt ihr früh aufstehen (alle Kinder lieben das), um im Stall nach den Tieren zu sehen, entflohenen Tischtennisbällen und Hängebauchschweinen hinterherzujagen oder Brot zu backen.

Und sonst so? Legt doch mal eine flotte Sohle aufs knuffige Gemeinschaftsraumparkett oder stöbert auf dem Dachboden in geheimnisvollen Schatz- und Spielkisten herum. Draußen, unter mächtigen Linden, auf einer großen Wiese mit Abenteuerspielplatz, Bach und Feuerstelle könnt ihr Schneemänner bauen und so tun, als hätte es so etwas wie Schule nie gegeben. In der Umgebung warten lohnenswerte Ausflugsziele auf euch, z.B. die Räuberschänke mit ihrer Kegelbahn, das Webmuseum in Oederan, oder vielleicht die Burg Augustusburg mit der nahen (Sommer)-Rodelbahn. Zum Schluss noch ein schönes warmes Bad im Freiberger Johannisbad, damit ihr so tun könnt, als hättet ihr die ganze Woche lang regelmäßig geduscht. ... naja, darüber reden unsere Betreuer noch mal mit euch.

Schlafen werdet ihr in einem gemütlichen Mehrbettzimmer (Doppelstock), wo man schnell neue Freunde kennen lernen kann. Füße waschen, Zähne putzen, Duschen und WC - das alles findet ihr auf der Etage.

Enthaltene Leistungen

  • 5 Reisetage
  • 4 Übernachtungen
  • Bettwäscheverleih
  • Bustransfer zwischen Leipzig und dem Reiseziel
  • Vollverpflegung
  • Programm-, Eintritts- und Fahrtkosten etc. im Rahmen des so genannten Gruppengeldes
  • Betreuung durch sorgfältig ausgebildete Gruppenleiter/innen
  • Insolvenz-Sicherungsschein
  • Die Busanreise erfolgt am Montag frühzeitig, die Rückkehr am Freitagnachmittag.
Abfahrtsort:
Preis: 191,00 EUR
Anzahl: